Dr. med. Dr. rer. nat.  Dirk-Armin Röhlen

Persönliche Angaben:
Geboren 12.04.1960 in Düsseldorf
Verheiratet
Zwei Kinder

Fachrichtung:
Facharzt für Nuklearmedizin
Anerkennung durch die Ärztekammer Nordrhein

Fremdsprachen:
Englisch

Beruflicher Werdegang:

1981 bis 1989 Studium der Chemie an der Universität Düsseldorf
1989 Diplom Chemie
1991 Promotion zum Dr. rer. nat.
1985 bis 1993 Studium der Medizin an der Universität Düsseldorf
1993 Approbation
1995 Promotion zum Dr. med.
1988 bis 1993 wiss. Angestellter im Institut für Biochemie der Universität Düsseldorf 
1994 bis 1995 Ausbildung zum Facharzt für Nuklearmedizin am Institut für Medizin des Forschungszentrums Jülich.
1995 bis 1999 ärztliche Tätigkeit zunächst als Referent dann als Leiter der Arzneimittelsicherheit im Ressort Forschung & Entwicklung der Fa. Grünenthal, Aachen
1999 bis 2003  Fortsetzung der Ausbildung zum Facharzt an der Klinik für Nuklearmedizin der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
2003 bis 2011 Niederlassung als Facharzt für Nuklearmedizin in der Gemeinschaftspraxis für Nuklearmedizin, Bergstr. 7-9, 42105 Wuppertal
2012 Niederlassung als Facharzt für Nuklearmedizin in der Gemeinschaftspraxis für Nuklearmedizin, Henricistr. 40, 45136 Essen


Zusätzliche Qualifikationen

2003 Medizinphysikexperte (Nuklearmedizin) für nuklearmedizinische Fachbereiche 
2005 bis 2011 Ärztlicher Leiter der Grund- und Aktualisierungskurse nach Strahlenschutz- und Röntgenverordnung der Akademie für Gesundheitsberufe (AfG), Wuppertal


Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN)
Rheinisch-Westfälische Gesellschaft für Nuklearmedizin (RWGN)
Berufsverband deutscher Nuklearmediziner (BDN)
Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM)