Dr. Katja Brandt-Mainz

Persönliche Daten:
Geboren 03.02.1968 in Essen
Verheiratet und ein Kind

Fachrichtung:
Fachärztin für Nuklearmedizin
Anerkennung durch die Ärztekammer Nordrhein

Fremdsprachen:
Englisch, Französisch

Beruflicher Werdegang:
1994-1999 Facharztweiterbildung in der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin des Universitätsklinikums Essen und in der Inneren Klinik und Poliklinik (Tumorforschung) des Westdeutschen Tumorzentrums Essen

1999 Fachärztin für Nuklearmedizin
Anerkennung durch die Ärztekammer Nordrhein

2000-2002 Oberärztin in der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin des Universitätsklinikums Essen

Seit 2002 Niedergelassene Nuklearmedizinerin in der Praxisgemeinschaft für Radiologie und Nuklearmedizin, Henricistr. 40, 45136 Essen

 

Weiterbildungsermächtigung:

im Fachbereich Nuklearmedizin (48 Monate)

 

Mitgliedschaften:
Ärztekammer Nordrhein
Berufsverband deutscher Nuklearmediziner (BDN)
Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN)
Mitglied im OKV 
Rheinisch-Westfälische Gesellschaft für Nuklearmedizin (RWGN)
Society of Nuclear Medicine (SNM)
Organisation der Qualitätszirkel PET und "Schilddrüsennetz Ruhrgebiet"
 

Aktuelles Literaturverzeichnis